Wo HYPNOSE hilft

 

Grundsätzlich hilft HYPNOSE bei (fast) allen Problemen, sich davon zu befreien und ein grosses Stück glücklicher zu werden:

  • Sich alleine fühlen. Alkoholprobleme. Allergie
  • Bettnässen. Beziehungsprobleme. Burnout
  • Depression. Druck
  • Energielosigkeit. Essstörung. Existenzangst
  • Familienprobleme. Probleme mit Freunde. mit Führungsaufgaben überfordert
  • Geburtstrauma. Geldprobleme. Gewalt
  • Hass. Hautausschlag
  • Inzest
  • Karriereprobleme
  • Lebensmittelunverträglichkeit. Lernprobleme
  • Mindfucking im Kopf. Missbrauch. Misserfolge. Mobbing
  • Probleme mit Nachbarn
  • Partnerschafts-Probleme. Phobie. Probleme, einen Partner zu finden. Prüfungsanst
  • Raucherentwöhnung
  • Schlafstörungen. Probleme mit der Selbständigkeit. Mangel an Selbstbewusstsein. Probleme in der Sexualität. Probleme mit dem Singleleben. Sucht
  • Stottern. Stress
  • Tod. Trauer. Trennung
  • Überforderung. Ungeduld. Unsicherheit. Probleme in der Unternehmensführung. Umsatzprobleme
  • Vergewaltigung. Verlust. Versagensangst
  • Wertlosigkeit. Wutanfälle
  • Zwang

Angst vor Spinnen. vor dem Fliegen. vor Dunkelheit. vor Autoritäten (Chef, Beamte…). der Zukunft.

Comments are closed